Tiburon Explorer

Tiburon Explorer

Überblick Schiff

Nitrox gegen Aufpreis
Kamerastation

Tauchererlebnis

Großfisch
Fortgeschritten

Die Route der im Jahre 2020 neu gebauten Tiburon Explorer bietet Taucherlebnisse an den faszinierendsten Orten der Galapagos-Inseln, einschließlich Darwin Island, Wolf Island und Cousin’s Rock.

Das Schiff bietet in 9 großen, klimatisierten Kabinen am Haupt- & Unterdeck, jeweils mit Meerblick Platz für 16 Gäste.

Die Yacht verfügt über ein teilweise überdachtes Sonnendeck mit Whirlpool und reichlich Sitzgelegenheiten, einen Salonbereich mit Ess-, Bar- & Unterhaltungsbereich. WiFi mit Satelliten-Internetverbindung ist ebenfalls an Bord verfügbar.

Der unglaubliche Reichtum an Tieren und die einzigartige Artenvielfalt sowohl über und unter Wasser machen das exotische und weitreichende Gebiet Galapagos zu einem Reiseziel der ganz besonderen Art.

Galapagos gilt als Nummer Eins unter den Tauchgebieten dieser Welt und sollte daher auf der Tauchsafari-Liste eines jeden Tauchers stehen.

Taucher können die faszinierende Tierwelt der Galapagos Inseln somit doppelt genießen. Seelöwen, Pinguine, Schildkröten, Leguane, zahllose Vogelarten, dazu riesige Fischschwärme, Haie, Meeresschildkröten und Walhaie in den Monaten September bis Dezember.

Das große Tauchdeck umfasst ein Badezimmer, einen großen Kameratisch mit Ladestation, individuelle Aufbewahrungsbereiche, Spülbehälter für Kameras und einen weiteren für die Ausrüstung.

Die Tauchgänge werden von zwei großen Pangas (Beibooten) aus durchgeführt, die leicht vom Tauchdeck aus bestiegen werden können.

Auf der Tiburon Explorer werden bis zu 4 Tauchgänge / Tag angeboten (abhängig von Wetter & Route) und müssen den Regeln des Galapagos-Nationalparks entsprechen.

Die maximale Tauchtiefe beträgt 40 Meter.

Routing und Verfügbarkeit

Detaillierte Informationen zu den Routen der Tiburon Explorer folgen in Kürze und können zwischenzeitlich gerne jederzeit direkt über office@maldivesandmore.com angefragt werden.