Gangga Island Resort & Spa

Gangga Island Resort & Spa

Überblick Resort

SPA / Wellness
Pool

Tauchererlebnis

Makro
Korallen
Nachttauchen

Ob Taucher oder Nichttaucher, im Wasser oder zu Land –  die herrlichen Strände, kristallklares Wasser, ein großzügiger Meerwasserpool, ein traditioneller Spa-Bereich und die außergewöhnliche Qualität des Services garantieren euch einen einzigartigen Urlaub! Ideal auch für Familien oder Hochzeitsreisende.

Das Resort befindet sich auf einer kleinen Insel bei Manado im Norden der Insel Sulawesi, an einem strahlend weißen Sandstrand, unter schattenspendenden Kokospalmen, umgeben von tropischen Gärten. Für Taucher ist Gangga der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung berühmter Tauchgebiete.

Unterkunft

  • 15 Bungalows: im Minahasastil erbaut, mit je 2 großzügigen, sehr schönen Zimmern
    Ausstattung: komfortabel und hübsch eingerichtet, jedes Zimmer mit eigener Terrasse mit Meerblick und Sicht auf die benachbarten Inseln; geräumiges Badezimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Ventilator, Satelliten-TV, Minibar und Wasserkocher für Kaffee und Tee
    Trinkwasser gratis in allen Zimmern, im Restaurant, an der Bar und auf den Booten
  • Hauptrestaurant: Auswahl an mediterranen und indonesischen Gerichten – alles mit frischen Zutaten aus der Region
    Outdoor-Restaurant Bamboo: frisch zubereiteter Fisch, serviert unter Kokospalmen; zweimal pro Woche wird gegrillt, begleitet von der hauseigenen Musikband
  • Coconut Bar: ganztägig geöffnet, perfekt für den Genuss des Lieblingscocktails
  • Infinity Pool
  • Spa: Hier werden Behandlungen aus seltener Therapien aus Minahasa, Reflexzonenmassage und traditionelle balinesische Massagen kombiniert.

Anreise

  • Transfer in einem klimatisierten Minibus vom Internationalen Flughafen Manado, durch die abwechslungsreiche Landschaft Nordsulawesis; nach einer etwa einstündigen Autofahrt erreicht man den Landungssteg, wo ein geräumiges Boot für die kurze Fahrt nach Gangga wartet.

Nacktschnecken in allen Farben! Das Gebiet um Gangga und Bangka bietet mehr als 30 Tauchplätze, an denen sich eine einzigartige Vielfalt an seltenen Arten und unberührten Riffen auftut. Die Insel ist aber auch idealer Ausgangsort, um die Tauchgebiete des Bunaken-Nationalparks bei Manado und der Meeresstraße von Lembeh (Lembeh Strait) zu erkunden. Selbst erfahrene Unterwasserfotografen und Wissenschafter sind immer wieder erstaunt. Das Taucherteam hilft euch dabei, die faszinierende Unterwasserwelt mit ihrer reichen Flora und Fauna zu entdecken.

  • Tauchbasis: direkt am Steg des Resorts, kleiner Shop, Leihausrüstung, Kameraraum für Unterwasserfotografen
  • Tauchgänge: tägliche Ausfahrten; Gangga Divers besitzt 5 Boote, speziell für Taucher ausstattet; 3 Boote haben eine Toilette; Motorleistung von 80 bis 360 PS; jedes Boot mit Frischwasserbehälter für Kameras ausgestattet; zwischen den Tauchgängen gibt es Wasser, heiße Getränke und Snacks; Badetücher in ausreichender Anzahl vorhanden
    Die Bootscrew ist bestens geschult, um alle Bedürfnisse des Tauchers vorherzusehen!
  • Auch Schnorchler kommen nicht zu kurz – mit den Booten Christina und Zahira kann die nahegelegene Unterwasserflora- und fauna bestaunt werden.