Lembeh Resort

Überblick Resort

SPA / Wellness
Pool

Tauchererlebnis

Makro
Korallen
Nachttauchen

Ein kleines, elegantes Taucherresort auf der Insel Pulau Lembeh mit großartiger Aussicht auf die Lembeh Strait. Ihr seid Makrotaucher? Hier findet ihr die besten Plätze weltweit, jeder Tauchplatz entpuppt sich als eine wahre Schatztruhe. Die abgeschiedene Lage des Resorts auf der Insel, tropische Gärten und eine exotische Fauna erlauben einen exklusiven und erholsamen Urlaub in herzlicher Atmosphäre.

Unterkunft

  • Ausstattung aller Zimmer: 24 Stunden Strom, En-Suite Badezimmer, Klimaanlage, King-Size-Bett (oder zwei Einzelbetten), Trinkwasserspender, Tee, Kaffee, Minibar, Free Wifi, Safe
  • Cliffside Villa: hoch über dem Resort gelegen; die Lage erfordert Treppensteigen, aber der 180 Grad Rundumblick über die Lembeh Strait ist einfach atemberaubend und definitiv den Spaziergang wert ist; klimatisiert, Lounge, separates Schlafzimmer mit King-Size Bett
    Badezimmer: modern eingerichtet, durch Schiebetüre verbunden; Doppelwaschbecken, Indoor- und Outdoor-Dusche, die direkten Zugang zu Pool-Deck Terrasse;
    2 Pool-Deck Terrassen mit 27m2 großen Infinity Pool
    Entspannung beim Sonnenbaden, kühle Erfrischung im Pool, romantisches „ Candle-Light-Dinner”, eigener Butler-Service – hier bleibt kein Wunsch offen
  • Luxury Cottages: sehr geräumig, traumhaft integriert in den üppigen Garten des Resorts; überdachte Veranda mit wunderschönem Meerblick und hervorragendem Ausblick auf die Vulkane Sulawesis sowie spektakuläre Sonnenuntergänge; geschmackvoll eingerichtet, halboffenes Badezimmer mit Open-Air-Dusche
  • Familien oder Gruppen: Möglichkeit, Zwei-Zimmer Bungalows bzw. zwei angrenzende Luxury Cottages mit zwei Zimmern zu reservieren
  • Garden View Zimmer: ideal für Alleinreisende oder für Reisende mit kleinerem Budget; in der Nähe des Restaurants und der Tauchschule gelegen, eingebettet inmitten des üppigen Gartens mit gepflegten Wegen und tropischen Pflanzen; Entspannung auf der Veranda

Annehmlichkeiten

  • Restaurant & Bar: im Herzen der Anlage mit gemütlichem Komfort, Blick auf das Meer und einen Teil des Resorts; hervorragenden Speisekarte, reichhaltiges Frühstücks- und Mittagsbuffet, internationale und asiatische Gerichte mit frischen Zutaten aus der Region, à la-Minute-Kochstationen; Abendessen à la carte mit indonesischen und internationalen Gerichten vom Feinsten; vor- und nachmittags Snacks, Kaffee und Tee den ganzen Tag; regelmäßig indonesische Grillabende; Team aus westlich ausgebildeten Köchen;
  • Lounge: mit kleiner Bibliothek und Gästecomputer
  • Pool & Bar: Süßwasser-Swimmingpool nur wenige Meter vom Meer entfern, ideal geeignet für einen tauchfreien Tag oder um sich den Sonnenuntergang anzusehen; Liegen, Sonnenschirme und Badetücher bereitgestellt; perfekte Ort, abends die spektakuläre Kulisse der Vulkane auf dem Festland mit einem leckeren Cocktail zu genießen
  • Spa: Wellness-Bereich bis spätabends geöffnet; Massagen und verschiedene Anwendungen
  • Aktivitäten: große Bandbreite an Landausflügen für diejenigen, die mehr von der Kultur und der wundervollen Landschaft und Natur Nord Sulawesis erkunden möchten

Anreise

  • Vom Flughafen Manado Transfer per Auto ca. 75 Minuten und weitere 10 Minuten mit dem Boot

Bis zu acht unterschiedliche Arten von Anglerfischen, zwölf verschiedene Arten von Tintenfischen, zahllose Krustentiere, die nur in der Lembeh Strait zu finden sind, drei Arten Pygmäen-Seepferdchen und unzählige Nacktschneckenarten – das sind nur einige Highlights für Makrotaucher. Klassische Muck-Tauchplätz findet ihr hier genauso wie wunderschöne Riffe mit farbenfrohen Korallen und vielen Riffbewohnern. Manchmal taucht man auch einen Mix aus Koralle und Muck – und das in einem einzigen Tauchgang.

  • Makrotauchen: Die sanft abfallenden dunklen Vulkansandabhänge sind klassischen Makrotauchplätze. Vereinzelt findet man etwas, was kleineren Trümmern und Geröllstücken ähnelt, bewachsen mit Algen und Schwämmen.
  • Meeresbiologe & Fotograf: einziges Lembeh Resort mit festangestelltem Meeresbiologen, professionellem Fotografen und Filmer. Der Meeresbiologe, der Berufsfotograf sowie die einheimischen Tauchguides, die intensiv in Meeresbiologie und Fotografie geschult und absolute Profis sind, stehen immer mit Rat und Tat zur Seite.
  • Tauchbasis: PADI Kurse, Nitrox, private Tauchguides und Leihausrüstung verfügbar
  • Fotocenter: das einzige Blackwater Photo Center in Asien; hier wird Fotografen und Filmern jeden Levels geholfen
    Ausrüstung: Leihkameras, Zubehör wie Makrolinsen und Blitze u.v.m. stehen zum Verleih und Kauf zur Verfügung; Vielzahl an Ersatzteilen verfügbar; 3D-Drucker, Fotokurse; 220 Volt Ladestationen, genügend Licht, eigener Platz für jeden Fotografen während des Aufenthalts
  • Tauchgänge: Tauchgruppen werden klein gehalten; jeweils morgens zwei Bootstauchgänge (entweder ein Einzeltauchgang mit Oberflächenpause im Resort oder Doppeltauchgänge für die etwas weiter entfernten Tauchplätze); Nachmittagstauchgang nach dem Mittagessen
  • Nachttauchgänge, Dämmerungstauchgänge, um die Mandarin Fische bei der Paarung zu beobachten
  • Blackwater-, Bonfire-, Fluotauchgänge