Nautilus Belle Amie

Nautilus Belle Amie

Überblick Schiff

Oberdeckkabinen
WiFi
Nitrox gegen Aufpreis
Kamerastation

Tauchererlebnis

Großfisch
Fortgeschritten

Auf der Nautilus Belle Amie erwartet euch eine absolut fantastische Tauchsafari. Das Schiff ist seit 2015 in den Gewässern Mexikos im Einsatz und sehr schick und komfortabel. Mit Guadalupe und Socorro stehen spektakuläre Tauchspots am Programm.

Kabinen

  • 17 Kabinen, Platz für 32 Gäste
    6 Superior Suiten (Doppelbettkabinen) am Oberdeck mit großen Doppelfenstern und Zugang zum Haupt- und Sonnendeck
    8 Doppelbett Staterooms am Unterdeck: als Twin- oder Doppelbett Kabinen buchbar
    1 Stateroom als Dreibett Kabine nutzbar
    2 Premium Suiten am Hauptdeck mit großen Fenstern, ausreichend Ablagen und Flachbildschirm
  • Ausstattung: alle Suiten und Staterooms mit individuell regulierbarer Klimaanlage und En-suite Bad mit Dusche/WC; Premium-Suiten mit Doppelwaschbecken

Sonstige Ausstattung & Annehmlichkeiten

  • Restaurantbereich: am Hauptdeck
  • Kulinarik: frisch zubereitete internationale und mexikanische Gerichte, auf Wunsch bei Voranmeldung auch Diätspeisen
  • Lounge: klimatisiert, bequemen Sofas, Unterhaltungszentrum (TV/Stereokombination), Bücherei, gut gefüllte Bar
  • Sonnendeck: Whirlpool, der speziell nach den Tauchgängen gerne aufgesucht wird; überdachte Bar, bequeme Sonnenliegen
  • Ocean Kajaks: 6 x
  • Sicherheitseinrichtungen des Schiffes den neuesten Richtlinien entsprechend

Technische Daten

  • Baujahr: 2007
  • Rumpf: Stahl
  • Länge: 40 m, Breite: 10 m
  • Geschwindigkeit: 11 Knoten
  • Wasserkapazität: unlimitiert dank einer Hochleistungs-Seewasseraufbereitungsanlage
  • Kompressor: 2x Wasser-gekühlte Coltri MC-30
  • Sicherheit: 75 Schwimmwesten, 4 Rettungsinseln, 1 Rettungsboot, Feueralarmmelder

Die Einsatzgebiete der Nautilus Belle Amie sind die Socorro Inseln und Guadalupe. Hier erwarten euch insbesondere viele Haie, große pazifische Mantas und vieles mehr. Eine fantastische Erfahrung, die einfach unvergesslich bleibt.

  • Tauchdeck: am Heck des Hauptdecks; genügend Platz für Tauchausrüstungen und für anderes, technisches Equipment
  • Tauchboot: 3 Hochgeschwindigkeits-Schlauchboote
  • Rebreather-freundlich
  • Ausrüstung: Tauchflaschen 12 l oder 15 l Aluminium (DIN-Adapter mitnehmen!); Ausrüstungsverleih (bei Buchung)

Routen

  • Socorro: Anfahrt von Cabo San Lucas in Baja California in Mexiko; 8- bis 9-Nächte-Touren im November und von Jänner bis April
    Das Verhalten der Mantas hier ist weltweit einzigartig. Die 3 bis 5 m großen Mantas kommunizieren mit den Tauchern und suchen offenbar den Kontakt mit den Menschen.
  • Guadalupe: Anfahrt von San Diego/USA aus; von Juli bis November 5-Nächte-Touren
    Berühmt wegen der Begegnung mit Weißen Haien in kristallklarem Wasser. Getaucht wird nur in absenkbaren Käfigen, eine Rundumsicht von 360 Grad ist garantiert. Die Käfige werden auf etwa 8 m Tiefe gelassen. In den Käfigen gibt es eine Luftversorgung über Schläuche – also kein Tank notwendig. Für den tiefen Käfig (mehr als 8 m) ist ein Tauchbrevet nötig, in den anderen Käfigen können auch Nichttaucher dem Weißen Hai in die Augen sehen.

Routing und Verfügbarkeit

Detaillierte Informationen über die Routings der Nautilus Belle Amie folgen in Kürze bzw. können gerne jederzeit über office@maldivesandmore.com angefragt werden.