Maluku Explorer

Maluku Explorer

Überblick Schiff

Oberdeckkabinen
Nitrox gegen Aufpreis
ADTO Siegel
Kamerastation

Tauchererlebnis

Großfisch
Makro
Korallen
Fortgeschritten

Unerforschte Gebiete: Mit der Maluku Explorer stoßt ihr in die nördlichen Molukken (Süd-Halmahera) vor – ein besonders sehenswertes Gebiet mit rund 400 Inseln und einer völlig intakten Unterwasserwelt. Auch anspruchsvolle Taucher, die seit Jahrzehnten die ganze Welt betaucht haben, sind von diesen Tauchplätzen restlos begeistert!

Kabinen

  • 9 Kabinen, Platz für 16 Gäste
  • 1 großzügige Premiumsuite auf dem Sonnendeck, 2 geräumige Masterkabinen auf dem Hauptdeck, 4 Doppelkabinen und 2 Einzelkabinen auf dem Unterdeck
  • Ausstattung: Suite und eine Masterkabine mit Doppelbetten, die übrigen Kabinen mit getrennten Betten; alle Kabinen mit Klimaanlage, Bad mit Dusche und WC

Weitere Ausstattung & Annehmlichkeiten

  • Salon: klimatisiert, TV und DVD-Player
  • Sonnendeck
  • Essbereich: im Bug des Hauptdecks
    Kulinarik: täglich 3 Mahlzeiten in Buffetform, zwischendurch Snacks und frische Früchte

Aktivitäten

  • Ausflüge auf die Inseln: z. B. Besuch einer ehemaligen Gummibaumplantage, eines portugiesischen Forts, eines lokalen Marktes oder eines Dorfes

Technische Details 

  • Baujahr: 2011 (komplett überholt und renoviert 2017)
  • Länge: 35 m, Breite: 7,7 m
  • Strom: 110 & 220 Volt
  • Nitrox: gegen Gebühr (bei Vorausbuchung)

Zahlung an Bord nur mit Bargeld möglich, akzeptiert werden Rupiah, Euro und USD.

Die nördlichen Molukken (Süd-Halmahera) mit ihren 400 Inseln bieten eine völlig intakte Unterwasserwelt. Eine Besonderheit ist die Größe und Farbenpracht der Korallen (keine Korallenbleiche durch El Niño). Bei jeder Tour kommt es zu einmaligen und außergewöhnlichen Begegnungen mit seltenen Tieren, ob Pygmäen-Seepferdchen, Blue Ring- und Hairy Octopus, Pracht Sepia, Wonderpus oder Adlerrochen.

  • Tauchdeck: im hinteren Bereich des Schiffs, mit 45 m2 viel Platz für Taucher und Equipment; Kameratisch mit Ladestation; Duschen
    Abgetaucht wird von der Tauchplattform (14 m2) mit einer praktischen Leiter, die direkt ins Wasser oder auf die Beiboote führt.
  • Ausrüstung: 25 Stück 12l Aluminium Flaschen (Din & INT); Nitrox gegen Aufpreis erhältlich
  • Tauchgänge: täglich 3 – 4 Tauchgänge; entweder mit einem der drei Guides oder erfahrene Taucher mit ihrem Buddy

Voraussetzung zur Teilnahme ist mindestens ein Advanced Brevet und mindestens 50 Tauchgänge. Die maximal Tauchtiefe beträgt 30 Meter. Deko-Tauchgänge sind verboten.

Wichtig – auf dem Schiff ist keine Leihausrüstung vorhanden.

Routing und Verfügbarkeit

Die detaillierten Informationen zu den Routings folgen in Kürze und können zwischenzeitlich gerne jederzeit unter office@maldivesandmore.com angefragt werden.