Raja Ampat Dive Lodge

Raja Ampat Dive Lodge

Überblick Resort

SPA / Wellness
SPA / Wellness
Hausriff

Tauchererlebnis

Makro
Hausrifftauchen
Korallen
Steilwände
Nachttauchen

Was für ein schöner Anblick! Die Raja Ampat Dive Lodge wurde auf einem schmalen weißen Sandstrand errichtet und ist vom unberührten tropischen Papuan-Regenwald eingesäumt. Die gepflegte Lodge – mit äußerst freundlichen und hilfsbereiten – Mitarbeitern – liegt im Herzen der schönsten Tauchplätze des nördlichen Raja Ampats, auf der Insel Mansuar (an der südlichen Spitze von Waigeo). Der Strand fällt dabei sanft ins kristallklare Wasser ab. Durch den Schutz der Mangroven ist der Strand auch für Kinder bestens geeignet, während für Schnorchlerund Taucher das nahe Hausriff ein richtiges Paradies ist. 

Unterkunft

  • Duplex-Bungalows: im heimischen Stil aus Holz gebaut, hübsch eingerichtet
  • Ausstattung: Bett, Moskitonetz, Tisch, Stühle, Ablagen, kleine Veranda mit Sitzgelegenheiten, Bad, Dusche/WC, regulierbare Klimaanlage; Schlafräume mit Doppel-, Twin- oder drei Einzelbetten

 Annehmlichkeiten

  • Rezeption & Lobbybereich: Gäste werden hier mit einem tropischen Drink willkommen geheißen; zwei gemütliche Sitzecken, Internet
  • Restaurant: zwei Essbereiche im Haupthaus (neben der Rezeption); Mahlzeiten aus lokalen und internationalen Gerichten in Buffetform; à la Carte-Bestellungen den ganzen Tag möglich, Trinkwasser kostenlos 
  • Bar & Entertainment Center: Obergeschoß, heiße und kalte Getränke; Fernseher, einige 2-polige australische Steckdosen zum Aufladen der Geräte; Wi-Fi; Shop; gemütliches Zusammensitzen und Austausch möglich
  • Anlegestelle: 133 m lange, südlich gelegene Anlegestelle mit schattiger Pergola und komfortablen Liegen; perfekt, um sich zurückzulehnen, nichts zu tun und eins mit dem Meer zu sein, ein romantischer Platz, um den Sonnenauf- und -untergang zu beobachten; nur einen Schritt vom schönen Hausriff entfernt: Hier sichtet man während eines Nachttauchgangs Mandarinfische.

Anreise

  • Transfer mit dem Speedboot von Sorong zur Insel ca. 3 Stunden
  • Transfertag: Freitag, die genaue Transferzeit richtet sich nach der Ankunft der Gäste

Eines ist sicher: Taucher kehren von hier mit fantastischen Taucherlebnissen nach Hause zurück. 40 Tauchplätze werden in der Region angefahren. Korallengärten, Steilwände, eine artenreiche Fischwelt, Kleinstlebewesen… Alles wartet nur auf euch! 

  • Tauchplätze: Highlights der Tauchausfahrten führen u.a. zum berühmten Manta Sammelplatz von Manta Ridge und zu den Fischtornados vom Café Kri. Die Fischsuppe am Sardine Reef und der spektakuläre Tauchspot Mikes Point sind ebenfalls nur wenige Minuten entfernt.
  • Tauchbasis: am Anfang des Anlegesteges gelegen; Aufbewahrung für Tauchausrüstungen, eigene Boxen für persönliche Utensilien; Duschbereich, fünf Spülwannen; funktionell eingerichteter Kameraraum, in dem acht Taucher Platz finden, Kameratisch
  • Ausrüstung: Leihausrüstung im Shop (kostenpflichtig)
  • Tauchgänge: vier Tauchboote, mit DAN Sauerstoff-Koffern ausgestattet; Fahrtdauer zwischen 5 und 40 Minuten; getaucht wird immer mit einem Tauchguide (auch am Hausriff). Die Sicherheit der Taucher hat in der Raja Ampat Dive Lodge immer oberste Priorität!