Papua Paradise Eco Resort

Papua Paradise Eco Resort

Überblick Resort

SPA / Wellness
SPA / Wellness
Hausriff

Tauchererlebnis

Großfisch
Makro
Hausrifftauchen
Wracktauchen
Korallen

Ihr plant einen Rückzug aus jeglicher Zivilisation? Das Resort auf der Insel Birie im Herzen von Raja Ampat in der Provinz West-Papua wäre ideal dafür. Es ist im traditionellen Baustil aus Bambus und auf Stelzen, im Wasser und auf dem Strand, errichtet. Es bietet zudem ausgezeichneten Komfort und Service vom Feinsten. Die weitgehend unberührte Insel ist Batana vorgelagert und bietet sich zum Tauchen sowie für Natur- und Vogelliebhaber als Reiseziel an. Vogelgezwitscher und das Rauschen der Wellen begleiten euch während des „Ausstiegs“!

Unterkunft

  • 26 Bungalows: gemütliche und geräumige Wasserbungalows, aus heimischen natürlichen Materialien mit hohem Schilfdach, das für viel Raum und eine gute Belüftung sorgt;
    Ausstattung: Bad/WC, Wasserspender, Safe, Standventilator, kleiner Schreibtisch, 24 Stunden 220 V-Strom, Mehrfachstecker, Schreibtisch, Moskitonetze, offene Regale für ausreichend Stauraum
    Große Terrasse mit Blick aufs Hausriff zum Relaxen zwischen den Tauchgängen; in der Hängematte liegend lässt man mit der im Meer versinkenden Sonne den erlebnisreichen Tag ausklingen
  • 10 Deluxe Bungalows: unterscheiden sich von den Superior Bungalows durch eine eigene Leseecke

Annehmlichkeiten

  • Restaurant: am Ende des Steges gelegen; Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform serviert; indonesische Küche aber auch europäische Gerichte, viel frischer Fisch, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten auf dem Speiseplan, selbstgemachte Pasta oder Gebäck und Kuchen tragen noch zusätzlich zur Gaumenfreude bei.
    Während des Essens unterhaltet euch das lustige Treiben der Köderfische und Junghaie, die in der Bucht leben, oder Kakadus, die in den hohen Baumkronen verweilen.
  • Spa: absolute Erholung bei einer der vielen Anwendungen
  • Aktivitäten: Dorfbesuche in Arefi, Dschungelerkundungen, Vogelbeobachtungen, Sunset Cruise
  • WIFI: kostenloses Wifi im Dive Center

Anreise

  • Nach einer Taxifahrt vom Flughafen Sorong zur Marina dauert der Transfer mit dem Boot ungefähr zwei Stunden
  • Tägliche Anreise- und Abreise möglich

Eine fantastische Unterwasserwelt erlebt ihr auch an diesem Ort, der schließlich zum legendären Korallendreieck gehört. Die Region Raja Ampat zählt zu den artenreichsten der Welt, 75 Prozent aller existierenden Korallenarten findet ihr hier! Allein das Hausriff des Resorts ist ein wahres Paradies mit wunderschönen Hart- und Weichkorallengärten, das ihr schon beim gemütlichen Schnorcheln ins Herzen schießen werdet.

  • Tauchplätze: Tauchfahrten zu ca. 30 verschiedenen Tauchplätzen im Umkreis von ca. 10 km
    Im kristallklaren Gewässer der Tauchplätze zu sehen: Seepferdchen, Schildkröten, Fischschwärme, Tintenfische und Mandarinfische, Schwarzspitzen Riffhaie, eine große Anzahl an Makrotieren; Mit etwas Glück sichtet man auch Dugongs und Wobbegongs. 
  • In der Nähe des Resorts befindet sich eine Manta-Putzstation und das Wrack P47, eines abgeschossenen Bombers aus dem 2. Weltkrieg.
  • Tauchbasis: Gangga Divers Tauchbasis (PADI Diving Center) am Ende des Steges gelegen; Auswaschbecken, großer Trockenraum für die Ausrüstung vorhanden
  • Tauchgänge: Von der Tauchbasis starten vier unterschiedlich große Fiberglasboote ihre Ausfahrten; bis zu vier Tauchgänge (zwei morgens, einer nachmittags und einer abends oder nachts); bis zu vier Taucher werden von einem Tauchguide begleitet.
    Die Crew versorgt die Taucher mit Snacks und Getränken und ist gerne mit der technischen Ausrüstung behilflich.
  • Ausrüstung: Tauchausrüstungen und 12- und 15-Liter-Tauchflaschen mit INT und DIN Anschlüssen verfügbar; Nitrox für zertifizierte Taucher kostenlos