ODESSA
Wracktauchen & Schlangeninsel im Schwarzen Meer

Expedition

ODESSA
Wracktauchen & Schlangeninsel im Schwarzen Meer

Odessa & Sondertour Schlangeninsel

Termin: 25. Juni – 02. Juli 2022 (7 Nächte vor Ort)
Location: Ukraine – Odessa

Ein Eldorado für begeisterte Wracktaucher an Board der "MS AUGUSTE PICCARD"

Das Schwarze Meer ist als Tauchgebiet nach wie vor weitgehend unbekannt. Das vergleichsweise flache Meer weist einen geringen Salzgehalt auf und beheimatet daher keine Korallen. Die Unterwasserlandschaft ist hügelig und mit viel Seegras bewachsen. Eine unglaubliche Menge an Miesmuscheln, Garnelen sowie unzählige Dorsche sind im Schwarzen Meer bei Odessa zu finden. Es birgt jedoch auch große Schätze des letzten Jahrhunderts. Unzählige Wracks, die noch weitgehend unbekannt sind, warten darauf entdeckt und erforscht zu werden. Unser Schiff die „MS Auguste Piccard“ – ein ehemaliges Forschungsschiff – hat in den letzten Jahren über 100 Wracks entdeckt und kartographiert.

Erst seit kurzem wurde die MS Auguste Piccard für den Tauchtourismus adaptiert. So ist es uns möglich auf einem komfortablen Schiff, ausgelegt für eine Teilnehmerzahl von max. 11 Personen, eine Tour in die Welt geheimnisvollster Wracks zu unternehmen. Zusammen mit einem kleinen Team haben wir vor einigen Jahren eine Agent-Tour unternommen und ein großartiges Wochenprogramm mit Tauchgängen zu bis zu 14 verschiedenen Wracks ausgearbeitet. 

Nach den ersten erfolgreichen Touren haben wir diese zusammen mit dem Expeditionsteam um eine einzigartige Sondertour zur Schlangeninsel inmitten des Schwarzen Meeres erweitert.

REISEVERLAUF:

1. Tag:

Ankunft & Transfer zur MS Auguste Piccard (Transferzeit ca. 30min)
Einkaufsmöglichkeiten in Odessa
Check-Tauchgang (nachmittags) an einem Wrack in der Nähe von Odessa
Nachtfahrt ins süd-westliche Schwarze Meer

2. Tag:

1. Tauchgang: Wrack „Angara“ mit sammeln frischer Miesmuscheln für das
Abendessen
2. Tauchgang: Wrack „Nikolay“ – nicht identifiziertes Militärschiff Nachtfahrt zur Schlangeninsel

3. Tag:

. + 2. Tauchgang: Wrack „Shch212 Schukra“ – russisches U-Boot aus dem 2. Weltkrieg mit nach wie vor scharfen Torpedos
3. Tauchgang: Wrack „Tzariza“ – auf der Schlangeninsel aufgelaufen

4. Tag:

1. Tauchgang: Wrack „Leutnant Zazarenniy“ (Bug) – russisches Militärschiff
2.Tauchgang: Wrack „Leutnant Zazarenniy“ (Heck) – russisches Militärschiff
3.Tauchgang: Amphoren Feld nahe der Schlangeninsel

5. Tag:

1. Tauchgang: Wrack „Brey Atoll“ – Schiff aus dem Jahre 1907
2. Tauchgang: Wrack „Minesweeper“ – nicht identifiziertes Schiff
Überfahrt nach Chernomorsk

6. Tag:

1. Tauchgang: Wrack „Sulina“ – rumänisches Königsschiff
2. Tauchgang: nochmals beim Wrack „Sulina“ oder beim Wrack der „U52“ Fahrt in den Hafen von Odessa
Nachmittag und Abend zur freien Verfügung, Stadtbesichtigung oder Fahrt zum Arcadia Strand

7. Tag:

Frühstück und Transfer zum Flughafen

Empfohlene Tauchaustrüstung

Facts

Selbstständiges Tauchen im Buddy Team sowie ausreichend Erfahrung im Kaltwasser- bzw. Trockentauchen ist Voraussetzung. (Achtung für verlorengegangene Bleistücke werden ca. € 8,-/Stk. verrechnet)

Unsere Leistungen:

Nicht inkludiert:

Preis pro Person

ab EUR 1.375,-

Gerne buchen wir auch die passenden Flüge für Sie. Flugpreis je nach Fluglinie und Abflugsort ab ca. EUR 290,- pro Person.

BITTE BEACHTEN SIE:

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserer beeindruckenden Gruppenreise zu einzigartigen Wrack-Tauchgängen begrüßen zu dürfen! Für Ihre Fragen und Reisewünsche stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung! 

Ihr Maldives and More Team

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

COVID-19 TESTUNGEN BEI AUSREISE AUS DEN MALEDIVEN

Liebe Kundinnen,
Liebe Kunden,

aufgrund der in den letzten Wochen vermehrt falsch-positiven PCR-Testergebnissen auf den Malediven, empfehlen wir für den Hin- & Rückflug eine Airline zu wählen, die für den Transport kein negatives PCR-Testergebnis erfordert.

Sollte für die Einreise in Ihr jeweiliges Heimatland ein negatives PCR-Testergebnis erforderlich sein, empfehlen wir den Test direkt bei Ankunft in Ihrem Zielflughafen durchzuführen.

Sollte dennoch eine Durchführung des Tests auf den Malediven gewünscht bzw. erforderlich sein, arbeiten wir von nun an ausschließlich mit dem internationalen Tree Top Hospital auf Hulhumale zusammen. Die PCR-Tests sowie der Transport zum Hospital werden von unserem lokalen Partner für Sie organisiert. Die Kosten für den Test belaufen sich auf ca. USD 100,- welche an Bord im Zuge Ihrer Barabrechnung beglichen werden können.

Im unglücklichen Falle eines positiven PCR-Testergebnisses schreibt die HPA – Health Protection Agency den Antritt einer 14-tägigen Quarantäne in einem Hotel auf Hulhumale vor. Die Quarantäne beginnt bei Eintreffen im Hotel und ist auf eigene Kosten zu tragen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Ich bedanke mich bereits vorab für Ihr Verständnis.

Mit besten Grüßen

Alois Männer
CEO