Nautilus Two

Überblick Schiff

WIFI
Nitrox gegen Aufpreis
ENOS

Tauchererlebnis

Großfisch
Korallen
Fortgeschritten

Die Nautilus Two ist in traditionell maledivischer Bauweise konstruiert. Eine schöne Verarbeitung, modernste Ausrüstung und sehr viel Platz – hier müsst ihr nicht auf Luxus verzichten! Und das Boot bietet natürlich auch tolle Tauchgänge in den schönsten Atollen des Indischen Ozeans.

Kabinen

  • 12 Kabinen, Platz für 24 Gäste
    2 Doppelkabinen am Hauptdeck
    10 Doppelkabinen am Unterdeck
  • Ausstattung: modern, komfortabel, geräumig; Deckluke, Seitenfenster, King-Size Doppelbett und ein Einzelbett, Schreibtisch, großer Schrank als Stauraum; Klimaanlage, eigenes Bad mit Massagedusche/WC und Fenster; Stromversorgung (europäische Steckdosen) rund um die Uhr
  • Kabinen nur zur Doppelbelegung

Sonstige Ausstattung & Annehmlichkeiten

  • Loungebereich: 120 m2 groß, gemütliche Sitzgelegenheiten, Essbereich, TV/Video/DVD/HIFI Anlage, Ladestation; hier genießt man ein gekühltes Bier vom Fass, Cocktails oder frische Fruchtsäfte von der Bar
  • Kulinarik: abwechslungsreich, lokale Spezialitäten und Köstlichkeiten aus der europäischen Küche, selbst gefangener Fisch wird gerne in der Pfanne zubereitet; Snacks zwischen den Tauchgängen
  • Sonnendeck: riesig groß, Whirlpool, bequeme Liegestühlen im Schatten

Technische Daten

  • Baujahr: 2007 
  • Länge: 43 m, Breite: 13 m, Tiefgang: 2,5 m
  • Motor: 580 PS, Cummins Turbodiesel
  • Geschwindigkeit: 10 – 12 Knoten (max. 14 Knoten)
  • Stromversorgung: 2 x 40 kW Onan Generatoren, geräuscharm
  • Wasserversorgung : 2 x Genesis Watermaker á 10.000 l/Tag
  • 2 Kompressoren
  • Nitrox Membrananlage
  • Nautische Ausrüstung: Funk, GPS, Echolot 
  • Sicherheit: Sauerstoff, Feuermelder, Feuerlöscher, Rettungswesten
  • Tauchdhoni: Länge 20 m, Breite 7 m

Gruppenermäßigungen:
10+1;  20+2;

Die Nautilus Two fährt 7- bis 14 Nächte-Touren meist von Male aus. Dabei erwarten euch die schönsten Tauchplätze wie die Atolle Nord-Male, Süd-Male, Felidhoo, Wataru, Baa, Mulaku, Thaa und Lamu. Die Reiseroute ist flexibel und wird nach den örtlichen Gegebenheiten wie Wind und Wetter durchgeführt. 

  • Tauchgänge: 3 Tauchgänge pro Tag am Programm, auch Nachttauchgänge möglich; getaucht wird vom Dhoni aus
  • Dhoni: genug Platz für die Tauchausrüstung
  • Nitrox: kostenpflichtig
  • Tanks: 26 x 12 L Alu/DIN/INT
  • Leihausrüstung: auf Anfrage

Routing und Verfügbarkeit

Die Malediven bieten unglaublich tolle und abwechslungsreiche Tauchgänge – du tauchst an strömungsreichen Plätzen mit Mantas, Haien und Schildkröten und triffst auf große Fischschwärme sowie neugierige Riffbewohner. Auch zu erkunden gibt es wunderschön bewachsene und  bewohnte Wracks, aber auch die Makro-Lebewesen müssen dir nicht verborgen bleiben.

Hier einige Routenvorschläge der Nautilus Two:

  • Male-SouthMaleAtoll-FelidhooAtoll-MulakuAtoll- ThaaAtoll–MulakuAtoll-FelidhooAtoll-
    SouthMaleAtoll-Male
  • Gan (Adoo Atoll) – Fuvahmulah – Huvadhoo Atoll – Lamu Atoll – Thaa Atoll – Mulaku Atoll – Felidhoo Atoll – south Male Atoll – Male

Bei den Tauchplätzen um Fuvahmulah siehst du fast bei jedem Tauchgang Großfische mit „Schwerpunkt“ Tigerhaie! Weiters stehen die Chancen sehr gut graue Riffhaie, Silberspitzenhaie, Barrakudas, Walhaie, Hammerhaie, Mola Molas, ozeanische Weißspitzenhaie und Riesenmantas zu bestaunen.

  • Male-NorthAriAtoll-SouthAriAtoll-FelidhooAtoll-SouthMaleAtoll-Male
  • Male-NorthAriAtoll-SouthAriAtoll-SouthMaleAtoll-Male

Die Tourenbeschreibungen (Tauchplätze) sind beispielhaft aufgeführt. Abhängig von den Wetterbedingungen und der Qualität der Taucher können alternativ andere Tauchplätze angefahren werden. Quelle https://www.maldivesandmore.com/tauchen-malediven