Lissenung Island

Lissenung Island

Überblick Resort

Hausriff

Tauchererlebnis

Großfisch
Makro
Hausrifftauchen
Wracktauchen

Nur eine kleine Insel mit Kokospalmen, weißem Sandstrand und einem einzigen Resort. Und ein richtiges Paradies. Lissenung Island ist die erste Adresse für Taucher in Kavieng in der Provinz New Ireland, etwa in 15 Minuten Bootsfahrt von der Stadt Kavieng entfernt. Aufgebaut wurde das Resort seit 1996 von dem Österreicher Dietmar Amon.

 Unterkunft

  • 4 Bungalows über die Insel verteilt mit viel Privatsphäre
    3 Bungalows mit 2 Wohneinheiten mit jeweils eigenem Bad
    1 Bungalow mit 2 Wohneinheiten und einem Bad zum Teilen (ca. 20 m vom Bungalow entfernt)
  • Ausstattung: traditionelle Bauweise, Wände aus geflochtenem Bambus, Bungalows fügen sich in die tropische Umgebung ein; Zimmer mit Deckenventilator und Moskitonetz über dem Bett, Kleiderschrank und Schreibtisch; keine Glasfenster, sondern Fenster mit Fliegengitter, um die Krabbeltiere draußen zu halten und eine kühle Brise hereinzulassen; schöne Veranda mit bequemen Stühlen, wo man sich nach dem Tauchen wunderbar entspannt; 24 Stunden/Tag Stromversorgung, ausreichend Stecker (Achtung: Adapter mitnehmen!)

Annehmlichkeiten

  • Haus Win: Die Mahlzeiten werden im Haus Win, dem großen Haupthaus, eingenommen. Absolut gemütlich mit Sandboden, handgefertigten Möbeln und mit wunderschönen Masken und anderen Kunstwerken dekoriert
  • Kulinarik: Die Köche bereiten den Gästen liebevoll Gerichte aus lokaler und internationaler Küche bzw. eine Kombination aus beidem. Hauptaugenmerk bei den Mahlzeiten wird auf fangfrischen Fisch und auf frische Meeresfrüchte gelegt – alles kommt direkt von den lokalen Fischern. Obst und Gemüse kommen vom lokalen Markt in Kavieng oder aus dem eigenen Garten. Das Angebot an Gemüse ist teilweise begrenzt; die Gäste speisen gemeinsam an einem langen, schön dekorierten Tisch. Man tauscht sich aus über die Erlebnisse des Tages, während man das Essen genießt. 

Aktivitäten

  • Ausflüge in Dörfer, Tour nach New Ireland
  • Wassersport: Tauchen, Schnorcheln, Fischen, Surfen, Kitesurfen

Anreise

  • 1,5 Stunden Flug von Port Moresby, der Hauptstadt von Papua New Guinea, nach Kavieng. Die kleine verschlafene Stadt liegt nur 2 Grad südlich des Äquators, an der nordwestlichen Spitze der Hauptinsel New Ireland, zwischen zwei kristallklaren Ozeanen: dem Südpazifik und der Bismarck See.
  • Von Kavieng zum Resort ca. 20 Minuten Bootsfahrt

Die einmalige Lage der kleinen Insel Lissenung bietet ein wahres Unterwasserparadies, das Tauchen ist sehr abwechslungsreich. Die Gezeiten produzieren oft starke Strömungen, verschiedene Raubfische wie Haie, Thunfische sowie große Schwärme von Makrelen und Barrakudas sind zu sehen. Mit ein bisschen Glück könnt ihr auch kleine Mantas oder Adlerrochen beobachten. Wracks sind ebenfalls zu bestaunen, und das Muck Diving begeistert auch sehr anspruchsvolle Taucher.

Tauchbasis

  • Komplett ausgestattet, Werkzeug und auch Leihausrüstungen vorhanden
  • PADI Tauchkurse von Open Water bis hin zum Divemaster, große Auswahl an Spezialkursen (Nachttauchen, Scooter, Wracktauchen)
  • Tägliche Bootsfahrten zu den äußeren Riffen
  • Tauchgänge: maximal 3 Tauchgänge pro Tag; Start um 8:30 Uhr mit 2 Tauchgängen, dann zurück auf die Insel zum Mittagessen; am Nachmittag könnt ihr noch einen Tauchgang starten oder aber auch einfach nur relaxen.
  • Mit einem Solo Diver Zertifikat darf man auf Lissenung Island auf eigene Faust tauchen.

Tauchgebiete & Highlights

  • Hausriff: umgibt ca. zwei Drittel von Lissenung Island; ideal für Fotografen und für Nachttauchgänge. Hier findet ihr Seepferdchen, sechs verschiedene Arten von Anemonenfischen, Schaukelfische, Krokodilfische und vieles mehr. 
  • Wracktauchen: Wrack eines kleinen Segelschiffes, welches in den 70er Jahren versenkt wurde, nicht weit von der Insel
  • Tauchsaison: Es kann das ganze Jahr über getaucht werden (Jänner bis März Regenzeit), die besten Monate sind von April bis Juni und von September bis Ende Dezember.
  • Wassertemperaturen zwischen 28  und 30 °C