Kalimaya Dive Resort

Kalimaya Dive Resort

Überblick Resort

Hausriff
Pool

Tauchererlebnis

Großfisch
Makro
Hausrifftauchen
Korallen
Steilwände
Höhlentauchen

Einer der letzten unberührten Orte im Herzen Indonesiens! Das Resort liegt direkt vor der Haustüre eines berauschenden Tauchgebietes, East Sumbawa Island, westlich des Komodo Nationalparks. Mit indonesischem Charme und westlichem Komfort verwöhnt es die Gäste in einer Privatbucht, direkt am naturbelassenen Strand. Im Resort ist die erste Tauchbasis beheimatet, die auch Tagesausflüge zu den fantastischen Tauchplätzen von West Komodo Island, Gili Banta und Sangeang Volcano unternimmt. Fantastische Taucherlebnisse, absolute Erholung in einer entspannten Atmosphäre, gutes Essen und Strandspaziergänge im wunderschönen weißen Sand – hier wähnt ihr euch im Paradies!

Unterkunft

  • 10 Bungalows: 30 m2 groß und geräumig, direkt am Meer gelegen mit Blick nach Osten, wo man am Morgen die Sonne über Komodo Island aufgehen sieht; geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet, großes Queen-Size-Bett oder Twin-Bett, Klimaanlage, eigenes Bad mit offener Außendusche, viel Stauraum, Schreibtisch mit Stuhl, eine schöne Terrasse zum Entspannen

Annehmlichkeiten

  • Restaurant: Indonesische, asiatische und internationale Mahlzeiten, drei Mal täglich serviert; frischer Fisch, Gemüse und Früchte sowie Gewürze aus den in der Nähe liegenden Dörfern; Kaffee, Tee und Trinkwasser stehen kostenlos im Restaurant zur Verfügung; Erfrischungsgetränke, frische Säfte, einheimisches Bier, Wein und weitere Snacks den ganzen Tag über erhältlich; mindestens einmal pro Woche Barbecue am Abend mit lokalen Gerichten; bei Voranmeldung auch Diätküche
  • Lounge & Bar & Pool: gemütlich zum Relaxen, bequeme Sofas, Drink am Pool, Schwimmen im immerzu warmen Pool

Das Kalimaya Dive Resort liegt im Herzen des Korallen-Dreiecks. Die maritime Biodiversität Indonesiens lockt ganzjährig zum Tauchen und begeistert mit den außergewöhnlichsten Lebewesen. Diverse Hai- und Rochenarten, verschiedenste Fischschulen, Seenadeln, Garnelen, Krebse – Makro-Tauchen, Strömungstauchgänge und Tauchen entlang der Korallenriffe stehen hier am Programm. Beim Rifftauchen besucht ihr das Zuhause von Rifffischen und Schildkröten.

  • Tauchplätze: Erkundung der sandigen Riffumgebung bei Makro- und Muck-Tauchgängen; Lebensraum für seltsamste Meeresbewohner wie Nacktschnecken, Seenadeln, Anglerfische, Garnelen aller Art, verschiedene Arten von Krebsen und vieles vieles mehr (es wurden 35 Arten gezählt);
    Kalimaya Hausriff: vielfältige Begegnungen mit skurrilen Lebewesen
    Lapponia, Pipefish City, Disco Doris und Sangean Volcano: ein noch größeres Angebot an Tauchhighlights
    Komodo Nationalpark und Gili Banta: tolle Strömungstauchgänge; hier erkundet ihr die Weite der Riffe und lässt die verschiedensten Fischschulen an euch vorbeidriften. Im nährstoffreichen Gewässer trifft man auf Schwarzspitzen-, Weißspitzen-, und Grauhaie, Stachel- und Adlerrochen werden ebenso gesichtet wie Thunfische und Jacks. Highlights zählen Tauchplätze wie Gally Rock, Mexican Hat, Rollercoaster, Pannetonne Wall und die Waterfalls.
  • Rifftauchen: Erkunde die traumhaften Unterwassergärten, Steilwände und Höhlen; gesunde Unterwasser-Flora und Fauna; Tauchplätze wie Kalimaya Canyon, Rogers Reef, Easter Island und J’s Dream sind besonders schöne Spots
  • Tauchbasis: direkt auf dem Gelände des Resorts, exzellentes Tauchprogramm, individueller Service; Tauchboote bringen die Gäste zu den Plätzen, die zehn Minuten bis knapp über einer Stunde entfernt sind